Bitcoin vs. Ethereum: alle Krypto-Münzen erklärt

Oliver Sachgau
July 13, 2021
 · 
5 Minuten
 · 
Vivid Invest

Von Bitcoin hast du mit Sicherheit schon gehört. Aber was ist mit all den anderen Krypto-Assets? Weißt du, was Ethereum ist? Kennst du überhaupt Doge? 

Wie wäre es, wenn wir das für dich einfach machen? Lass uns durch die zehn beliebtesten Krypto-Münzen gehen, die derzeit verfügbar sind. Je nachdem, wo du dich befindest, sind dies die Münzen, die in der Vivid-App verfügbar sind.

Dies sind, mit Ausnahme von Bitcoin, alles sogenannte Altcoins. Sie werben für sich selbst als Alternativen zu Bitcoin und behaupten in der Regel, mindestens eine verbesserte Funktion gegenüber dem Original zu haben. Während es tausende von Altcoins gibt, werden wir uns hier auf 10 bemerkenswerte konzentrieren. 

Kurze Erinnerung: Wenn du über Vivid Invest in Bruchteilsmünzen investierst, sind einige der Features dieser Münzen möglicherweise nicht so direkt auf dich anwendbar.

 

Bitcoin


Das ist die große Nummer, von der du wahrscheinlich schon gehört hast. Bitcoin war nicht die erste Kryptowährung - diese Ehre gebührt einem Projekt namens eCash in den 80er Jahren - aber es war die erste dezentralisierte Währung. Erschaffen von jemandem mit dem Pseudonym Satoshi Nakamoto, hat er alle grundlegenden Eigenschaften einer Kryptowährung. Bitcoin hat immer noch einen massiven Einfluss auf die Aufmerksamkeit des Mainstreams gegenüber Kryptowährungen, da die Medien dazu neigen, mehr über sie zu berichten, wenn der Bitcoin-Preis dramatisch steigt oder fällt.

Einer der Hauptkritikpunkte an Bitcoin ist, dass er eine enorme Menge an Energie benötigt, um all diese Transaktionen zu verifizieren. Nach einigen Schätzungen benötigt Bitcoin etwa 0,5% der gesamten Elektrizität der Welt, um zu funktionieren, was eine enorme Menge an potentiellen Treibhausgasemissionen bedeutet, abhängig von der Quelle dieser Elektrizität. 


Ethereum


Ethereum ist der nächste große Anwärter auf die Krypto-Krone. Stell dir vor, er wäre der Vizepräsident von Bitcoin - er bekommt fast genauso viel Aufmerksamkeit, auch wenn die Leute nicht genau wissen, was er macht. 

Abgesehen von seinem Wert als Coin, ist Ethereums Hauptargument, dass es den Nutzern erlaubt, Smart Contracts zu erstellen, also Vereinbarungen, die auf der Blockchain gespeichert werden. Es funktioniert so: Auf der Blockchain hat Bitcoin ein kleines Notizfeld, in dem du Informationen über eine Transaktion speichern kannst. Ethereum hat das auch, nur dass es erlaubt, dass dieser Abschnitt Computercode enthält. Ethereum arbeitet auch daran, viel energieeffizienter zu werden, indem es die Art und Weise ändert, wie Computer Transaktionen auf seiner Blockchain verifizieren. Ethereum, als Coin, ist die Währung, mit der Transaktionen auf dieser Blockchain bezahlt werden. 


Litecoin


Litecoin ist dem Bitcoin ähnlich, aber, wie du dir wahrscheinlich denken kannst, leichter. Er wurde 2011, kurz nach Bitcoin, von einem ehemaligen Google-Ingenieur namens Charlie Lee ins Leben gerufen. Das Hauptargument von Litecoin ist, dass es eine schnellere Transaktionsüberprüfung als Bitcoin ermöglicht. Das mag für dich nicht so wichtig sein, wenn du nur auf den Preis spekulierst, aber es macht einen Unterschied, wenn du direkt damit bezahlen willst.


Bitcoin Cash


Jetzt kommen wir zu den Ablegern von Bitcoin. Bitcoin Cash ist ein sogenannter Fork, was passiert, wenn sich eine Kryptowährungsgemeinschaft nicht auf die Richtung einigen kann, die ihre Währung nehmen soll. In diesem Fall kann ein Teil der Community beschließen, sich abzuspalten und eine eigene Variante der Währung zu entwickeln. Genau das ist mit Bitcoin Cash passiert. Der Hauptunterschied zwischen Bitcoin Cash und Bitcoin ist die Größe der Transaktionsblöcke. Wir wollen hier nicht zu technisch werden, aber es kommt wieder auf die Transaktionsgeschwindigkeit an. Wie andere Coins auch, wirbt Bitcoin Cash damit, schneller als Bitcoin zu sein. 


Chainlink


Chainlink ist näher an Ethereum als an Bitcoin, da es hauptsächlich für Smart Contracts verwendet wird. Der Hauptunterschied zu Ethereum ist die Möglichkeit, externe Daten zuzulassen. Auf diese Weise können Unternehmen ihre Daten mit der Blockchain verbinden, auch wenn diese Daten von einem ganz anderen Ort stammen. Während es also einen Wert als Währung hat, der schwankt, ist das nicht die Hauptidee hinter dem Asset. 


Cardano

 

Erinnerst du dich, wie wir darüber gesprochen haben, dass Ethereum zu einer energieeffizienteren Art der Transaktionsverarbeitung wechselt? Die Technologie, zu der es wechselt, ist die gleiche wie die von Cardano. Auf seiner Website wirbt Cardano damit, die ökologisch nachhaltigste Blockchain zu sein. Anstatt zu minen, um Transaktionen zu verifizieren, machen Cardano-Nutzer etwas, das "Staking" genannt wird. Die Wissenschaft dahinter ist zu kompliziert, um sie in einem Absatz zu erklären, aber das Ergebnis ist, dass man viel weniger Rechenleistung benötigt, was weniger Strom bedeutet. Das ist einer der größten Kritikpunkte an Kryptowährungen: Sie benötigen eine große Menge an Strom, um zu funktionieren.


EOS


EOS kombiniert eine Menge der Dinge, die wir mit den anderen Kryptowährungen besprochen haben. Es arbeitet mit einem Proof-of-Stake-Modell wie Cardano, wirbt mit schnelleren Transaktionsgeschwindigkeiten und erlaubt Codes auf seinen Blöcken. 


Algorand

Algorand teilt eine Menge der gleichen Eigenschaften wie EOS und Cardano. Sein Hauptargument ist die "sofortige und bedingungslose Durchführung von Transaktionen", wie es heißt. Wenn du mit Algogrand bezahlst, ist dir garantiert, dass deine Transaktion verifiziert wird. 

NEM


Passt du noch auf? Gut, wir sind fast fertig. NEM ist ein Coin, der auf dem New Economy Movement basiert, einer Wirtschaftstheorie und -philosophie, die sich auf das menschliche Wohlbefinden und Umweltfragen konzentriert. Der NEM Coin wird in Richtung Entwickler beworben und zu seinen Hauptverkaufsargumenten gehört, dass man die Anwendungen, die auf dieser Blockchain gebaut werden, tiefgreifend anpassen kann.  


Basic Attention Token


Der Basic Attention Token ist vielleicht der seltsamste unter den Münzen, die wir uns hier ansehen. Er wird als eine Form der belohnten Werbung verwendet - bei der die Nutzer einen Teil des Geldes für die Anzeigen erhalten, die sie sich ansehen. BAT ist mit dem Brave-Browser verknüpft und kann zwar nicht direkt gegen Geld getauscht werden, wenn du sie besitzt, aber sie kann auf Börsen gegen andere Münzen wie Ethereum gehandelt werden, die dann gegen Geld getauscht werden können. 

Wenn du in der Vivid App in sie investierst, investierst du in einen Bruchteil der Coins und kannst dir deine Gewinne sofort auszahlen lassen, so wie du es mit jedem anderen Krypto-Asset in der App tun würdest.

Alle auf dieser Website enthaltenen Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen oder sonstigen Informationen werden als allgemeine Marktkommentare bereitgestellt und stellen keine Anlageberatung, Empfehlungen dar und sollten auch nicht als (unabhängiges) Investment Research angesehen werden. Der Autor oder die Autoren sind bei Vivid beschäftigt und können privat in ein oder mehrere in einem Artikel erwähnte Wertpapiere investiert sein. Die Vivid Invest GmbH bietet als gebundener Vertreter der CM-Equity AG die Vermittlung von Transaktionen zum Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten an, mit Ausnahme derjenigen im Bereich der von der Vivid Money GmbH vermittelten Devisen.

Inspired? Try this!
Open your free account now and start saving every day.
Inspiriert? Probiere es selber!
Öffne jetzt dein kostenloses Konto und fang an täglich zu sparen.
Ceci vous inspire-t-il? Faites un essai!
Ouvrez maintenant votre compte gratuit et commencez à épargner tous les jours.
¿Inspirado? ¡Prueba esto!
Abra su cuenta gratuita ahora y comience a ahorrar todos los días.
Ispirato? Prova questo!
Apri subito il tuo account gratuito e inizia a risparmiare ogni giorno.