Unsere Geschichten über das Investieren

Paula Cabrito de la Torre
April 6, 2021
 · 
3 Minuten
 · 
Vivid Invest

Du kannst wahrscheinlich Terabytes an Philosophien, Strategien, Theorien und anderen Informationen über das Investieren im Internet finden - zusätzlich zu all den Memes. Wir sind jedoch Gewohnheitstiere, die lernen, indem wir den Menschen um uns herum zuhören und sie imitieren. Oft kommen die Informationen, die wir am meisten schätzen, von Menschen, die wir kennen. Deshalb haben wir unsere Vividian Buddies, unsere Experten, gefragt, wie sie investieren. Du solltest diese nicht als Ratschläge sehen, aber vielleicht kannst du ein wenig Inspiration in ihren Erfahrungen finden.

Maksim Bochkov (Invest lead)

Ich bin ein langfristiger Investor - in der Regel von 1 Monat bis 3 Jahren - und bevorzuge es, einer Wachstumsstrategie zu folgen, die auf den Wellen der Wirtschaftszyklen basiert. So habe ich im Moment meine Positionen an der Börse reduziert und mein Vermögen im Immobiliensektor erhöht. Mein Portfolio setzt sich anteilig aus 60% Aktien, 30% ETFs und 10% Anleihen zusammen.

Mein erstes Investment waren Aktien von Ford, dem Hersteller meines eigenen Autos. Dort habe ich zwar etwas Geld verloren, aber das können wir als Test bezeichnen. Es gibt einige Tipps, die ich aus meinen Erfahrungen gelernt habe:
Diversifiziere dein Portfolio. Kaufe Aktien aus verschiedenen Sektoren.
Investiere in Marken, die du kennst.
Behalte deine Standard-Positionsgröße für deine normalen Investitionen bei (was für die meisten Kleinanleger nicht mehr als 2% ihres Anlagekapitals pro Vermögenswert ist) und das 2-fache für die risikoreichen Investitionen.
Wenn der Markt fällt, solltest du deinen Positionen nur mehr Geld hinzufügen, wenn die Hauptindizes über 10% fallen.
Wenn du Bargeld brauchst, verkaufe deine profitabelsten Positionen.
Verkaufe die Positionen, die du von vornherein für überbewertet hältst.
Wenn du Aktien von Unternehmen hast, deren Geschäft ernsthaft bedroht ist, verkaufe sie, auch wenn du einen Verlust machst.

Maximo Nami (Junior Recruiter)

Ich habe zwei Investitionsphilosophien: eine seriöse und eine nicht so seriöse. Für meine ernsthafte Position kaufe ich natürlich lieber ETFs und diversifiziere mein Portfolio, um weniger Risiken einzugehen. Aber das ist nicht der Grund, warum ich zum Investieren gekommen bin.

Ich bin in diese Welt hineingeraten, weil ich ein Reddit-User bin. Wallstreetbets wurde mir immer empfohlen, aber ich habe erst darauf geachtet, als die Pandemie begann. Ich habe die ganze Sache mit Gamestop gesehen, als es nur ein Scherz war, ein Meme. Aber ich habe den Dip erst dieses Jahr gekauft, nach dem ersten Spike. Ich habe es zusammen mit einem Arbeitskollegen gemacht, als es auf 80$ runterging. Dann ging es wieder nach oben und wir verkauften es schließlich bei $130. Jetzt können wir sagen, dass wir zu den Leuten gehören, die bei Gamestop etwas Geld gewonnen haben, auch wenn es nur etwa 40 € waren. Wir sind sehr glücklich darüber.

GME ist definitiv ein spannendes Investment, nur wegen des ganzen Hypes, nicht weil es aus finanzieller Sicht sehr gut war. Wir waren sehr aufgeregt, als wir in unsere Apps eingestiegen sind, unser Portfolio überprüft haben und dachten: oh, wo ist es jetzt? Was passiert gerade? Was ist das für ein Drama? Es ist wie ein Eintrittsgeld für etwas Aufregung in deinem Leben zu bezahlen.

Um für einen Moment ernst zu sein, mein bester Gewinn war Volkswagen, denke ich. Und mein schlimmster Verlust, Silber. Oder vielleicht die Aktie eines Pharmaunternehmens, die mir ein Freund empfohlen hat und die ich im schlimmsten Moment gekauft habe, Altimmune. Er sagte, dass es großartig läuft, aber in dem Moment, als er diese Worte sagte, hörte es einfach auf, so großartig zu laufen.

Oliver Sachgau (Chefredakteur)

Meine Investmentphilosophie basiert auf der Tatsache, dass die meisten Menschen den Markt nicht schlagen können, daher bin ich eigentlich ein sehr großer Fan von ETFs. Ich habe einen großen Teil meines Geldes in ETFs investiert, die ich einfach nicht anrühre und als meine stabile Investitionsbasis sehe.
Dann widme ich 20% bis 30% mehr "Spaß"-Investments in Unternehmen. Ich lese viele Nachrichten und denke darüber nach, was demnächst gefragt sein wird, was auf uns zukommt. Zum Beispiel gibt es im Moment eine große Bewegung, die sich damit beschäftigt, wie die Pandemie-Wiederherstellung funktionieren wird und wem sie helfen wird. Aber selbst wenn ich mir jedes Unternehmen anschaue und alle Nachrichten lese, kann ich wahrscheinlich nicht besser abschneiden als mit einem ETF.
Ich werde auch diese Strategie ausprobieren, die heißt: "Sell in May and go away", bei der man nur von Januar bis Mai investiert. Einige Investoren glauben, dass, besonders wenn der Sommer beginnt, die Dinge langsamer werden und im Herbst und Winter die Märkte dazu neigen, nach unten zu gehen. Das hat sich nicht immer bewahrheitet, also lass uns sehen, ob es am Ende besser ist.
Bevor ich mit dem Investieren angefangen habe, war mir nicht bewusst, wie stressig es sein kann, die Aktie zu halten und zu sehen, wie sie auf und ab geht. Es ist viel mehr mit Emotionen verbunden, als ich dachte, dass es so sein würde.
Mein Tipp ist, niemals anzunehmen, dass du ein kluger Investor bist. Nicht einmal Profis schlagen konsequent den Markt. Also jeder, der genau zu wissen scheint, wie man investiert und eine totale Ahnung davon hat, liegt wahrscheinlich falsch. Du musst einfach damit klarkommen, dass die meisten von uns nur raten und es immer eine Chance gibt, dass jeder falsch liegt.

Jegliche Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen oder andere Informationen, die auf dieser Webseite enthalten sind, werden als allgemeiner Marktkommentar zur Verfügung gestellt und stellen weder eine Anlageberatung noch eine Empfehlung dar und sollten auch nicht als (unabhängige) Anlageforschung angesehen werden. Der Autor oder die Autoren sind bei Vivid angestellt und können privat in einem oder mehreren der in einem Artikel erwähnten Wertpapiere investiert sein. Die Vivid Invest GmbH bietet als gebundener Vermittler der CM-Equity AG die Vermittlung von Geschäften zum Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten an, mit Ausnahme der von der Vivid Money GmbH vermittelten Geschäfte im Bereich Devisen. Alle hier geäußerten Meinungen sind die der Personen, die sie äußern und spiegeln nicht die Ansichten der Vivid Invest GmbH und der Vivid Money GmbH wider.

Inspired? Try this!
Open your free account now and start saving every day.
Inspiriert? Probiere es selber!
Öffne jetzt dein kostenloses Konto und fang an täglich zu sparen.
Ceci vous inspire-t-il? Faites un essai!
Ouvrez maintenant votre compte gratuit et commencez à épargner tous les jours.
¿Inspirado? ¡Prueba esto!
Abra su cuenta gratuita ahora y comience a ahorrar todos los días.
Ispirato? Prova questo!
Apri subito il tuo account gratuito e inizia a risparmiare ogni giorno.