Unsere besten Geld-Tipps. Teil 2

Pablo René-Worms
April 23, 2021
 · 
3 Minuten
 · 
Vivid Invest

Wenn es darum geht, Geld zu sparen, haben wir alle unsere einzigartigen Tricks. Bei Vivid ist es in erster Linie unser Ziel, dir zu helfen, dein Geld wachsen zu lassen. Deshalb haben wir einige unserer Vividian-Experten gebeten, einige ihrer besten Geldtipps zu teilen. 

Keana Korn (Social Media Specialist)



Ich gehe gerne ins Internet, um nach Tipps und Tricks zu suchen. Meine Eltern leben in Costa Rica und ich habe mich gefragt, wie ich möglichst viel Geld sparen kann, um sie einmal im Jahr besuchen zu können, denn es ist ziemlich teuer, dorthin zu fliegen. Ich war online und habe die 52 Wochen Challenge entdeckt. Die Idee ist, ein Jahr lang jede Woche einen bestimmten Geldbetrag zu sparen. Wenn du dran bleibst und durchziehst, hast du am Ende der 52 Wochen einen guten Batzen Geld gespart. Grundsätzlich beginnst du damit, in der ersten Woche des Jahres einen Euro zu sparen und fügst jede Woche einen Euro hinzu. Das bedeutet, dass du in Woche 2 zwei Euro sparst, in Woche 3 drei Euro und so weiter, bis du in der letzten Woche der Challenge auf 52 Euro kommst. Am Ende summiert sich der gesparte Betrag über das Jahr auf mehr als 1000 Euro.

Was mir an diesem Ansatz gefällt, ist, dass er sich wie ein Spiel anfühlt und mir erlaubt, meine Ziele recht schmerzfrei zu erreichen. Die ersten paar Monate merkt man gar nicht, dass man Geld zur Seite legt. Es sind nur ein paar Euro pro Woche, im Grunde nichts. Ich glaube, es ist eine tolle Sache, die man ausprobieren sollte. Als ich es für meine Costa Rica Reise gemacht habe, hat es wirklich gut funktioniert. Am Ende musste ich nicht einmal alles ausgeben, was ich gespart hatte, um dorthin zu fliegen!


Lili Rivas (Teamassistentin)


Als ich anfing zu arbeiten, wollte ich anfangen, mein eigenes Geld zu sparen, anstatt mein Einkommen auf das Konto meiner Eltern zu legen. Ich habe damit begonnen, am Anfang jedes Monats einen bestimmten Betrag beiseite zu legen. In meinem Fall habe ich am Anfang jeden Monats 10% meines Gehalts beiseite gelegt, was ziemlich viel ist, wenn man darüber nachdenkt.

Ich habe damit auf einem separaten Bankkonto angefangen, das ich in Spanien hatte, aber jetzt benutze ich die Pockets meines Vivid-Kontos. Sobald ich mein Gehalt bekomme, überweise ich 10% davon auf ein Pocket, das ich "Savings" genannt habe. Der Prozess ist super einfach.

Der Grund, warum ich es am Anfang des Monats mache und nicht am Ende, ist, dass ich nicht mehr darüber nachdenken muss und nicht in Versuchung komme, das Geld auszugeben. Außerdem habe ich festgestellt, dass ich am Ende des Monats meist noch etwas Geld übrig habe, das ich dann wieder in meine "Savings" Pocket verschiebe. Es ist wirklich schön, sein Geld so natürlich wachsen zu sehen.



Gonzalo Conde (Spezialist für Kundenbetreuung)



Wie viele Menschen liebe ich das Reisen und ich vermisse es im Moment definitiv. Da es im Moment ziemlich kompliziert ist habe ich mir noch kein Ziel für meine nächste Reise ausgesucht. Was ich in der Zwischenzeit mit meiner Freundin, aber auch mit einigen anderen Freunden mache, ist, dass wir gemeinsame Taschen in Vivid angelegt haben, um gemeinsam zu reisen, sobald es möglich sein wird.

Was mir an diesem Ansatz gefällt, ist, dass man nicht wirklich einen Plan haben muss und dass man fast im letzten Moment entscheiden kann, wohin man reisen möchte und dies mit den Menschen tun kann, die man am meisten schätzt. 

Der andere gute Aspekt der Nutzung der geteilten Tasche ist, dass man nicht darüber nachdenken muss, wer wem was schuldet und sich fragen muss, wer das Restaurant oder die Getränke bezahlen soll! Alles ist bereits geteilt! Im Grunde kannst du mit dieser Technik planen, nichts zu planen.

Alle auf dieser Website enthaltenen Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen oder sonstigen Informationen werden als allgemeine Marktkommentare bereitgestellt und stellen keine Anlageberatung, Empfehlungen dar und sollten auch nicht als (unabhängiges) Investment Research angesehen werden. Der Autor oder die Autoren sind bei Vivid beschäftigt und können privat in ein oder mehrere in einem Artikel erwähnte Wertpapiere investiert sein. Die Vivid Invest GmbH bietet als gebundener Vertreter der CM-Equity AG die Vermittlung von Transaktionen zum Kauf und Verkauf von Finanzinstrumenten an, mit Ausnahme derjenigen im Bereich der von der Vivid Money GmbH vermittelten Devisen.

Inspired? Try this!
Open your free account now and start saving every day.
Inspiriert? Probiere es selber!
Öffne jetzt dein kostenloses Konto und fang an täglich zu sparen.
Ceci vous inspire-t-il? Faites un essai!
Ouvrez maintenant votre compte gratuit et commencez à épargner tous les jours.
¿Inspirado? ¡Prueba esto!
Abra su cuenta gratuita ahora y comience a ahorrar todos los días.
Ispirato? Prova questo!
Apri subito il tuo account gratuito e inizia a risparmiare ogni giorno.