Warum wird langfristiges Investieren als so sicher betrachtet?

Oliver Sachgau
July 29, 2021
 · 
3 Minuten
 · 
Vivid Invest

Für jemanden, der die meiste Zeit damit verbringt, über das Investieren zu sprechen, habe ich eine schockierende Anzahl von Freunden, die zu viel Angst haben, es zu tun. 

"Ich habe Angst, mein Geld zu verlieren", sagen sie. Oder: "Ich weiß einfach nicht, welche Aktien ich auswählen soll. Ich möchte erst recherchieren, bevor ich mich darauf einlasse." 

Leider müssen meine Freunde dann eine meiner Lieblingsvorlesungen über sich ergehen lassen: warum man beim Investieren keine Angst vor dem Risiko haben muss und warum es eine schlechte Idee sein kann, bis zum perfekten Zeitpunkt zu warten. 

Märkte steigen mit der Zeit 

Dies ist eine der grundlegendsten Philosophien des langfristigen Investierens. Mit der Zeit steigen Aktien in der Regel an. Ich vereinfache die Dinge in einem fast schon obszönen Ausmaß, und es gibt natürlich keine Garantien dafür, dass dies auch weiterhin der Fall sein wird, aber im Großen und Ganzen ist dieser Grundgedanke schon seit über einem Jahrhundert richtig. Ich erkläre es dir anhand eines Beispiels.

Stell dir vor, du hättest deine gesamten Ersparnisse - sagen wir 10.000 € - im Juli 2007 in einen S&P 500 ETF investiert (der im Grunde den gesamten US-Aktienmarkt widerspiegelt), kurz vor dem großen Börsencrash und der jahrelangen Rezession. Dein Timing hätte nicht schlechter sein können und 14 Jahre später wärst du wahrscheinlich immer noch unter dem, wo du angefangen hast, richtig?

Falsch! Tatsächlich wäre das Geld bis Juli 2021 auf 28.469 € angewachsen, was fast eine Verdreifachung gegenüber deiner ersten Investition bedeutet. Die Rezession wäre immer noch hart gewesen - an ihrem tiefsten Punkt schrumpften deine 10.000 € auf nur 4.900 €, aber die Erholung machte das schnell wieder wett. Wirf einen Blick auf diese Grafik:




Siehst du den Einbruch im Jahr 2020? So reagierten die Märkte, als die Koronavirus-Pandemie begann. Sogar die globalen Shutdowns waren nichts weiter als ein Blip für die Aktien. 

Noch einmal: Es gibt keine Garantien, wenn es um das Investieren geht. Aber bis jetzt hat sich gezeigt, dass langfristiges Investieren eine Strategie ist, die Rezessionen und Pandemien überstehen kann. Der Trick ist, dass du deine Investition lange halten kannst. 

Das kann natürlich ein Problem sein, wenn du nicht in der Lage bist, dein Geld lange zu halten. Wenn du zum Beispiel zwischen Juli 2007 und März 2013 dein Erspartes hättest abheben müssen, hättest du deine Investition für weniger verkauft, als du hineingesteckt hast. Erst ab dem 8. März 2013 hättest du einen Gewinn gemacht.

Warum es den perfekten Moment nicht gibt 

Ich weiß, was du jetzt denkst. Du schaust dir die obige Grafik an und realisierst, wie viel mehr Geld du hättest machen können, wenn du am Tiefpunkt, um 2009 herum, investiert hättest. Das Timing deiner Investition für den perfekten Moment ist der beste Weg, um Geld zu verdienen, richtig?

Ja und nein. Ja, das richtige Timing deiner Investition hätte dir auf jeden Fall mehr Geld eingebracht. Aber es gibt einen großen Faktor, der fehlt: Woher hättest du wissen sollen, dass es der perfekte Zeitpunkt war? 

2009 war ein dunkles Jahr für Aktien. Die Rezession war am schlimmsten, Lehmann Brothers, eine der größten Investmentbanken der Welt, war nur ein paar Monate zuvor zusammengebrochen. Niemand wusste, wie viel schlimmer es noch werden könnte. Deine Ersparnisse zu dieser Zeit zu investieren, wäre ein unglaublich riskanter und mutiger Akt gewesen. Im Nachhinein wissen wir jetzt, dass es überhaupt nicht riskant war, aber wir haben keine Rückschau, wenn wir Investitionsentscheidungen treffen. 

Was ist mit den Märkten heute? Wie könnten wir sie besser timen? Es könnte so aussehen, als ob die Märkte ihren Höhepunkt erreicht hätten und dazu bestimmt wären, wieder zu fallen. Und das könnten sie auch. Oder sie könnten weiter steigen. Aber mit jedem Tag, den du wartest, verzögerst du es, dein Geld vom Wachstum von heute profitieren zu lassen. Wenn du diese 10.000 € im Jahr 2007 nicht investiert hast und heute immer noch auf den perfekten Moment wartest, hast du bereits 18.000 € an potenziellen Gewinnen verloren. 

Wie immer, sind deine zukünftigen Gewinne nie garantiert. Aber je früher du anfängst und je länger du hältst, desto besser sind deine Chancen, dein Geld zu vermehren. 

Inspired? Try this!
Open your free account now and start saving every day.
Inspiriert? Probiere es selber!
Öffne jetzt dein kostenloses Konto und fang an täglich zu sparen.
Ceci vous inspire-t-il? Faites un essai!
Ouvrez maintenant votre compte gratuit et commencez à épargner tous les jours.
¿Inspirado? ¡Prueba esto!
Abra su cuenta gratuita ahora y comience a ahorrar todos los días.
Ispirato? Prova questo!
Apri subito il tuo account gratuito e inizia a risparmiare ogni giorno.