Was sind Hedgefonds?

Pablo René-Worms
July 13, 2021
 · 
6 Minuten
 · 
Vivid Invest

Wenn du ein bisschen wie ich bist und viel zu viel Zeit damit verbringst, Fernsehsendungen zu schauen, hast du vielleicht schon von der Serie Billions gehört. Für diejenigen, die sie noch nicht kennen (und du solltest sie dir auf jeden Fall ansehen), geht es um den nicht enden wollenden und gnadenlosen Kampf zwischen einem New Yorker Staatsanwalt, der auf Finanzverbrechen spezialisiert ist, und dem Kopf eines aktivistischen Hedgefonds. Spoiler-Alarm: es gibt keine guten Jungs. 

Ich liebe die Serie, aber ich habe auch ein Problem mit ihr. Sie ist super technisch, geht super schnell und ist für Nicht-Finanzleute fast unmöglich vollständig zu verstehen. Der Hauptgrund dahinter (und auch das, was sie interessant macht) ist, dass sie dir die verborgene Seite der Finanzwelt zeigt und besonders einen Aspekt davon: den Hedge-Fonds. Ich war ziemlich frustriert darüber, dass ich Billions nicht vollständig verstehen konnte, also habe ich angefangen zu recherchieren und Fragen zu stellen, mit einem Ziel: endlich zu verstehen, was Hedgefonds sind und wie sie funktionieren.


Was ist ein Hedgefonds?

Im Gegensatz zu vielen Arten von Investmentfonds (Pensionsfonds, Investmentfonds und sogar ETFs) gibt es keine offizielle Definition für Hedgefonds. Das macht sie noch geheimnisvoller, oder? Grundsätzlich sind sie Investmentfonds, deren Ziel es ist, eine absolute Performance in Bezug auf die Ergebnisse zu erzielen.

Das bedeutet, dass Hedge-Fonds versuchen, dem Risiko der Finanzmärkte entgegenzuwirken, indem sie ihre Anlagestrategie im Gegensatz zu anderen Arten von Investmentfonds nicht an die allgemeine Entwicklung der Märkte anpassen.

Sich gegen Marktrisiken abzusichern, mag sich nach einer sicheren Sache anhören. Warum also haben Hedgefonds den Ruf, sich auf riskante Investitionen zu spezialisieren?

Tatsächlich nutzen Hedgefonds viel riskantere Methoden als traditionelle Investoren, um ihre hohen Renditeziele zu erreichen, indem sie sich völlig von den Börsenindizes abkoppeln. Um dies zu erreichen, nutzen sie eine Vielzahl von spekulativen Techniken, um bei Marktauf- und -abschwüngen Geld zu verdienen.

Aber Vorsicht, wenn du in einen Hedge-Fonds investieren wolltest, kannst du das wahrscheinlich nicht. Hedge-Fonds sind nicht für die Allgemeinheit zugänglich, da sie die Investition großer Geldbeträge (normalerweise mindestens 500.000 $) erfordern. Investoren, die ihr Geld in einen Hedge-Fonds einzahlen, können es auch nicht nach Belieben abheben, sondern nur gemäß dem Vertrag, den sie mit dem Fonds abgeschlossen haben.


Die Geierfonds

Das Wort Hedgefonds hat in der Öffentlichkeit oft einen negativen Beigeschmack. Einer der Hauptgründe dafür ist eine Art von Hedgefonds, die Geierfonds genannt werden. 

Geierfonds sind eine Unterkategorie der Hedgefonds und haben sich darauf spezialisiert, Schulden von Unternehmen oder Ländern, die sich in Schwierigkeiten befinden oder kurz vor der Insolvenz stehen, zu niedrigen Preisen aufzukaufen.

Manchmal, wenn ein Unternehmen oder ein Land kurz vor der Insolvenz steht, entscheiden sich die Menschen und Organisationen, bei denen es verschuldet ist, dazu, diese Schulden mit einem hohen Abschlag an jemand anderen zu verkaufen. Auf diese Weise bekommen sie vielleicht nur ein paar Cent für jeden Dollar Schulden, der ihnen geschuldet wird, aber es ist besser als nichts zu bekommen. Geierfonds kaufen diese Schulden auf und versuchen dann, das insolvente Unternehmen oder Land dazu zu bringen, den vollen Betrag zu zahlen. Um das zu erzwingen, werden sie vieles tun, auch vor Gericht gehen.

Stell dir zum Beispiel vor, du bist in einer finanziellen Notlage und entscheidest dich, 1.000 Euro von einem Kreditunternehmen zu leihen. Leider sind deine Probleme immer noch ungelöst und du bist nicht in der Lage, das Geld zurückzuzahlen. Das Kreditunternehmen, von dem du dir das Geld geliehen hast, hat Angst, dass du bankrott gehst und sie das Geld, das sie dir geliehen haben, nie wieder sehen werden. Um ihre Verluste zu begrenzen, beschließen sie, deine Schulden für 200 Euro an einen Investor zu verkaufen. Dieser Investor ist dann Eigentümer deiner Schulden und hat das Recht, von dir die geliehenen 1.000 Euro zurückzufordern, während er sich weigert, weniger als diesen Betrag zurückzunehmen. Um dies sicherzustellen, wird der Investor dich vor Gericht bringen, um das einzufordern, was dir geschuldet wird, bis du einer Rückzahlung von z.B. 800 Euro zustimmst.

So funktionieren Geierfonds. Das obige Beispiel kommt dem nahe, wie es während der argentinischen Wirtschaftskrise in den 2000er Jahren geschah. 


Die aktivistischen Fonds

Geierfonds mögen Hedgefonds einen schlechten Ruf geben, aber es gibt viele andere Arten von Fonds. 

Für einige Hedgefonds ist das Ziel ein ganz anderes. Sie investieren in Unternehmen, von denen sie glauben, dass sie ihr Potenzial nicht voll ausschöpfen können, um ihnen zu helfen, ihre Erträge zu maximieren. Sie werden aktivistische Fonds genannt.

Ihre Arbeitsweise besteht darin, Anteile an einem Unternehmen zu übernehmen und dann Verbündete in den Vorstand des Unternehmens, in das sie investiert haben, wählen zu lassen, um dessen Politik zu beeinflussen. Im Gegensatz zu traditionellen Hedgefonds neigen aktivistische Fonds dazu, langfristige Strategien zu verfolgen.

Einige versuchen sogar, die Unternehmen, in die sie investieren, zu verbessern, indem sie sie dazu zwingen, eine umweltfreundlichere Politik zu respektieren. Dies ist zum Beispiel bei dem aktivistischen Fonds Engine No. 1 der Fall, der sich an dem amerikanischen Ölkonzern Exxon Mobil beteiligt hat, um ihn zu zwingen, sich allmählich von fossilen Brennstoffen zu lösen, und drei Sitze im Vorstand des Unternehmens erhalten hat.

Im Endeffekt sind aktivistische Fonds wie die Entryists der Finanzwelt. Ihr Ziel ist es, Unternehmen zu infiltrieren, um die Kontrolle über sie zu übernehmen und sie dazu zu bringen, eine vom aktivistischen Fonds definierte Strategie anzuwenden.

Inspired? Try this!
Open your free account now and start saving every day.
Inspiriert? Probiere es selber!
Öffne jetzt dein kostenloses Konto und fang an täglich zu sparen.
Ceci vous inspire-t-il? Faites un essai!
Ouvrez maintenant votre compte gratuit et commencez à épargner tous les jours.
¿Inspirado? ¡Prueba esto!
Abra su cuenta gratuita ahora y comience a ahorrar todos los días.
Ispirato? Prova questo!
Apri subito il tuo account gratuito e inizia a risparmiare ogni giorno.